Direkt zum Inhalt

Der Gemeindeverband Zwettl informiert:

Aufgrund einiger Anfragen bezüglich der ASZ-Öffnung während der vom 1. April bis vorerst einschließlich 11. April 2021 verordneten „Osterruhe“ teilen wir mit, dass Altstoffsammelzentren nicht von den Einschrän­kungen der COVID-19-NotmaßnahmenVO betroffen sind. D.h. alle Altstoffsammelzentren in den Mitglieds­gemeinden können laut den geltenden Öffnungszeiten in Betrieb bleiben, auch während der verordneten Osterruhe.

Die Abfallentsorgung zählt zu den Grundgütern des täglichen Lebens.

Während der Öffnungszeiten ist auf die Einhaltung der allgemeinen COVID-Sicherheits- und Hygienemaß­nahmen zu achten. 

Bitte beachten Sie folgende Maßnahmen:

• Den Anweisungen des Personals ist unbedingt Folge zu leisten!
• FFP2-Masken sind selbst mitzubringen und zu tragen!
• Abstand von mind. 2 Meter einhalten!
• Keine Gruppenbildung!


Die Maßnahmen sollen sowohl unsere MitarbeiterInnen als auch jeden einzelnen Bürger schützen.
Der GV Zwettl möchte sich daher bei den Bürgerinnen und Bürgern für die besondere Disziplin und Einhaltung der Vorgaben schon im Vorfeld bedanken, nur gemeinsam werden wir auch diese Phase gut überstehen.

 

(c) Gemeinde Bad Traunstein